Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren.
Weingut Nicklis Weinberge Böden und Lagen
Weingut Nicklis Böden und Lagen
Logo Weingut Nicklis
Weingut Nicklis Böden und Lagen
Schwarz und Weiß kommt hier nach oben: die für den Weinbau höchst interessanten Gesteinsschichten schwarzer Schiefer und Muschelkalk. Sie herrschen vor auf unseren besten Lagen: Gleisweiler Hölle und Frankweiler Kalkgrube. Delikat ist auch der Buntsandstein, der die Grundlage unserer Lage „Biengarten“ ist.

Vom Geheimnis der Erde.

Was in unseren Fässern an Großartigem heranreift, verdanken wir einer erdge-
schichtlichen Katastrophe: dem Einbruch des Rheingrabens. Dabei hoben sich links und rechts große Bergmassive in die Höhe. Am Hang des Pfälzerwaldes aber kamen, Schicht für Schicht, alte, für den Weinbau sehr förderliche Gesteinsformationen zutage.